9. Schwarzenbacher Kunstmarkt

9. Schwarzenbacher Kunstmarkt
des Kulturvereins Schwarzenbach an der Saale am Sonntag,12.11.2017

Am 12. November ist es wieder soweit, das Künstlerstädtchen Schwarzenbach
an der Saale wird zum Treffpunkt für Alle, die außergewöhnliche Kunst und Kunsthand- werk aus der Region schätzen.

Zum neunten Mal hat der Kulturverein interessante Künstler und KunsthandwerkerInnen aus der Umgebung eingeladen – dabei ist eine spannende Mischung
und ein interessantes, vielfältiges Angebot entstanden, das so sonst nirgends
zu finden ist. Das Organisationsteam hat sich zur Aufgabe gestellt Dinge zu

finden die originell, einzigartig und hochwertig sind; dabei ist 100% „Made in Oberfranken“ garantiert.
Zentrum des Marktes ist das alte Rathaus, Marktplatz 5, mit allen drei Etagen; von da aus können sich Besucher das Angebot im neuen Rathaus und in der gesamten
Innenstadt erschließen. Die Auswahl reicht von der künstlerischen Keramik und Porzellan über edlen Schmuck, Arbeiten in Naturholz, Papier, Glas, und lustigen Filzobjekten bis zu Fotokunst. Wie im Vorjahr bietet die „Bilderbörse“ Grafiken, Zeichnun- gen und Malereien an, die von heimischen Künstlern, teilweise aber auch aus Familien- sammlungen stammen.

Eines haben alle Werke auf dem Kunstmarkt gemeinsam: Jedes Stück ist ein handgefer- tigtes Unikat in Idee und Design. Liebhaber, Kenner und Sammler werden hier bestimmt fündig. Der Kunstmarkt ist kein verfrühter Weihnachtsmarkt, doch wer an
Schenken und Geschenke denkt, ist natürlich auch richtig. Wie immer bietet der Kultur- verein selbst einen eigenen Kalender an.

Natürlich wird auch für das leibliche Wohl auf vielfältige Weise gesorgt sein. Das Künst- lercafé ist umgezogen und findet sich in diesem Jahr erstmals im Ratskeller des neuen Rathauses.
Es lohnt sich auf jeden Fall, nach Schwarzenbach zu kommen. Die Mineraliensammlung „Hans Reithmeier“ in der Färberstraße wird geöffnet haben und natürlich auch das Erika-Fuchs-Haus.

Beginn: 10:30 Uhr, Ende gegen 17:00 Uhr

Bilderbörse des Kulturvereins
Schwarzenbach an der Saale am Sonntag,12.11.2017

Der neunte Schwarzenbacher Kunstmarkt rückt näher. Immer am zweiten Sonntag im November ist das gesamte Gebäude des alten Rathauses, Marktplatz 5 gefüllt mit Anbietern von Kunst und kunsthandwerklichen Arbeiten.

Im Rahmen des vom Kulturverein Schwarzenbach organisierten Marktes findet im Foyer des (neuen) Rathauses, Ludwigstraße 4, wieder eine Bilderbörse statt. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wird es auch diesmal ein großes Angebot an Malerei und Zeichnungen unterschiedlichster Art geben.

Wie bei jeder Börse treffen auch bei der Bilderbörse Anbieter und Käufer. Beispielswei- se diejenigen, die oft schon seit langer Zeit Bilder besitzen, sie aber selbst nicht nutzen können, und die, die noch nach einem passenden Werk für die eigene Wohnung suchen. Schätze vom Dachboden oder aus Familiensammlungen finden hier neue Liebhaber – ob große Kunst oder einfach nur ein schönes Bild.

Interessierte, die ein Bild zum Verkauf anbieten möchten, können dieses bereits am Vortag, also am Samstag dem 11.11. von 11:00 bis 13:00 Uhr einreichen. Ebenso mög- lich ist, das Werk am Kunstmarkt-Sonntag von 9:00 bis 10:30 Uhr abzugeben. Wichtige Voraussetzung ist, dass es sich bei den Werken um Originale handelt; Drucke und Foto- grafien werden nicht angenommen. Die Bilderbörse ist am Sonntag von 10:30 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Flyer