Frische Fische und neuer Glanz

Bei der städtischen Frühjahrsputz-Aktion Rama Dama am 21. April 2018 war der Kulturverein wieder mit dabei: Fleißige Helferinnen säuberten die Räume im Obergeschoss des Alten Rathauses, in denen u.a. die Malschule ihr Zuhause hat. Auch Fische der Schwarzenbacher Fischflut im Stadtgebiet erhielten wieder frischen Glanz und ihre Beschilderung konnte erneuert werden.

Zwei tolle Nachmittage in den Osterferien beim Malkurs mit Roland Lein

Die beiden Nachmittage des Malkurses mit Roland Lein waren voll belegt und sind gut angekommen. Jeder Teilnehmer dürfte nach seinen Vorstellungen malen oder zeichnen. Der Kursleiter gab entsprechende Hilfestellungen oder Hinweise, die zur Weiterführung nützlich waren. So entstanden sehr vielfältige Arbeiten. Einige Jugendliche nutzten die Gelegenheit und probierten Ihnen unbekannte Techniken aus. Ein erneuter Kurs…

Kriminacht in der Stadtbücherei

Der Kulturverein beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder mit einer Veranstaltung an den Hofer Frauentagen. „Mörderische Frauen“ so lautet diesmal das Motto der Kriminacht, die am Freitag den 09.03.2018  um 19.30 Uhr in die Stadtbücherei stattfindet. Im Mittelpunkt der Krimis stehen diesmal die Frauen, ob als Autorin, Kommissarin oder Mörderin wird sich zeigen. Die…

Ausstellung Nachwuchskünstler

vom 17.11.17 – 5.01.18 im EG der Kunstgalerie Schwarzenbach Die meisten Aussteller dieser Ausstellung kommen aus der Reihe des AK Kinder-Jugend-Kreativ. Die Arbeitskreisleiterin Helga Weidner-Klier erklärt den Jugendlichen (zwischen 7 und 17 Jahren) verschiedene Techniken, bevor diese selbst, ohne Leistungsdruck, tätig werden und ihre Kreativität spielen lassen können. Die Tätigkeiten erstrecken sich von Malen, Töpfern,…

Die Malschule stellt in der VR Bank aus

Malerische Vielfalt Die Malschule des Schwarzenbacher Kulturvereins darf man sich nicht wie eine normale Schule vorstellen; Die Schülerinnen und Schüler sind deutlich volljährig und sie kommen auch nicht täglich, sondern alle zwei Wochen mittwochs zum Unterricht zusammen. Es sind Schwarzenbacher, aber auch Künstler aus der Region, die sich hier zum gemeinsamen Schaffen treffen. Das Atelier…

Vernissage zur Ausstellung „Sprichwörtlich …“

Bericht von der Vernissage zur Ausstellung „Sprichwörtlich …“ Der aktuellen Gemeinschaftsausstellung des Arbeitskreises Bildende Kunst des Kulturvereines Schwarzenbach a.d. Saale e.V. Städtischen Galerie Altes Rathaus, Schwarzenbach an der Saale „Ein Sprichwort ist ein kurzer Satz, der sich auf lange Erfahrung gründet.“ Dieser Leitsatz beschreibt besonders gut was die Besonderheit an Sprichwörtern ist: sie sind Alltags-…

Auflösung vom Künstlerquiz

Gesucht sind die Künstler ihrer jeweiligen Werke. Ordne dazu die Buchstaben den Bildern zu. Hier gehts zu den gefragten Bildern Gewinner: 1. Platz: Helga Wickermann 2. Platz: Christine Hofmann 3. Platz: Margit Hohenberger

Vogelhäuser aus Ton

Unser Thema war „Ein Vogelfutterhäuschen  aus Keramik“, frostsicher gebrannt. Die Aufbautechnik war für alle Kids neu und wurde begeistert aufgenommen, denn sie ging schnell und führte schnell zum Ziel.

Bericht vom Schwarzenbacher Kunstmarkt 2017

Bereits seit 2008 gibt es den Kunstmarkt in Schwarzenbach als allgemeinen Marktsonntag und verkaufsoffener Tag in der gesamten Stadt. Initiiert und organisiert wird der Markt vom Team des Kulturvereins um die neue Vorsitzende Ina Schnell. Vom Stadtkern mit Galerie und Rathaus aus haben auch einige Gewerbetreibende die Möglichkeit genutzt, ihren Laden zu öffnen und ein…

Herbstbaum

Die erlernten Malschritte sollten nun freizügig und flächenmäßig eingesetzt werden, was viele Jugendliche recht gut umgesetzt haben.

„Wir fangen den Herbst ein“

Herbstblumen, bunte Blätter und Zweige wurden zur Inspiration dekoriert. Jeder der 10 Teilnehmer konnte sich frei entscheiden, was er malen wollte. Kursleiterin Helga Weidner-Klier gab Hilfestellungen, was die Aufteilung der Malvorlage anging und wie man die typischen Herbstfarben mischt.

Stadtgeflüster 2017

2. Teil des Literarischen Spazierganges Im Rathaushof begrüßte Margit Puchta, Leiterin des Arbeitskreises Literatur des Kulturvereins, die Teilnehmer/innen zum 2. Stadtspaziergang, der diesmal in die westliche Altstadt führte. Der Aufforderung des 1. Gedichtes „Geh auch mal zu Fuß“ von Phil Bosmans folgten alle gerne. Zu Fuß gehen, nicht nur unter dem gesundheitlichen Aspekt der frischen…

Finissage 51. Ausstellung Schwarzenbacher Maler

Das Konzert Klangbilder I Bilderklänge in den Räumen der 51. Ausstellung der Schwarzenbacher Maler am Samstag, dem 22. Juli 2017 fand bei vielen Musik- und Kunstbegeisterten großen Zuspruch. Im Mittelpunkt stand das Wechselspiel von Musik- und Kunstwerken. Der Klaviervirtuose Andreas Kühn aus Dresden stellte Auszüge aus Modest Mussorgskis Werk „Bilder einer Ausstellung“ mit erklärenden Worten…

Kulturverein beim Wiesenfestumzug 2017

Mit den tollen, selbst gestalteten Schirmen der Kinder-Jugend-Kreativ-Gruppe war der Kulturverein unübersehbar auf dem diesjährigen Umzug der Vereine in Schwarzenbach a.d. Saale.

Mit Farbe in die Frühlingsfreude

Wer kennt es nicht – der Frühling kommt, blüht in all seiner Farbenpracht. Da bekommt man doch richtig Lust auf bunte Blumen, bunte Kleider, bunte Muster. Unter diesem Vorwand ist der Arbeitskreis Kinder-Jugend-Kreativ die letzten zwei Freitage zusammengekommen, um T-Shirts und Seidenschale zu batiken. Nach Anrühren der Batikfarben und Erklären der Vorgehensweise durch Arbeitskreisleiterin Helga…

Neues von der Buchmesse 2017

Die Stadtbücherei war am 26. April 2017 zur Veranstaltung „Neues von der Leipziger Buchmesse“ bis auf den letzten Platz besetzt. Die Damen des Arbeitskreis Literatur und Frau Kaiser-Bergander präsentierten in locker Runde ihre Entdeckungen unter den Neuerscheinungen des Frühjahrs. Hier die vorgestellten Bücher: Herz auf Eis (Isabelle Autissier) Elefant (Marin Suter) Das Buch vom Süden…

Im Stil der Moderne

Zuletzt hat der Arbeitskreis Kinder-Jugend-Kreativ Bilder im Stil der Moderne erarbeitet. Dazu sind Künstler wie Picasso, Kandinsky und Miró als Vorbild herangezogen worden, um dann ein eigenes Bild zu kreieren. An insgesamt drei Nachmittagen ist der Arbeitskreis hierzu zusammengekommen. Zuerst ist ausführlich über die verschieden Malweisen und Formen der vorgezeigten Künstler gesprochen worden, bevor sich…

Schwarzenbacher Malschule

Frischer Wind im Alten Rathaus Der Maler Roland Lein übernimmt die Leitung der Malschule des Kulturvereins Schwarzenbach an der Saale Von der Bezeichnung Schwarzenbachs als „Künstlerstädtchen“ in der Region haben wohl Viele schon gehört. Immer wenn es darum geht, die vielfältigen Aktivitäten im Bereich der bildenden Kunst – speziell in der Malerei – zu beschreiben…

Jean-Paul-Weg

Jean Paul verbrachte sein Leben in Oberfranken – mit Ausnahme eines kurzen Ausflugs nach Leipzig und Reisen, die ihn in andere Städte und Landstriche brachten. Doch in seinem Herzen blieb er seiner Heimat stets verbunden, auch wenn er sie nicht immer wohlwollend betrachtete und dies auch in seinen Texten unverhohlen zum Ausdruck brachte. Der biografische…

Saaleufer-Weg

Schwarzenbach ist die erste Stadt am Oberlauf der Saale in der sich neben Befestigungsanlagen alle denkbaren Handwerke und Gewerbe, die ihre Existenz dem Wasser verdanken, auf engem Raum ansiedelten. Wie an einer Perlenkette reihten sich Färbereien, Gerbereien, Mühlen, Badstube, Brauhaus, Furt, Stege und Brücken an der Lebensader Saale auf. Die Kraft des vorbeifließenden Wassers trug…

Kinder-Jugend-Kreativ: Zaunlattenköpfe, Bilderrahmen & Co.

Bei den letzten Treffen des Arbeitskreises Kinder-Jugend-Kreativ haben die Kinder Zaunlattenköpfe und Bilderrahmen aus Ton gefertigt. Die verschieden modellierten Zaunlattenköpfe sind mit Glasur verziert worden. So sind Köpfe vom rosa Schweinchen, bis zum vernarbten Zombie entstanden. Beim arbeiten am Bilderrahmen ist besonders auf die Verzierung mit Reliefmustern geachtet worden. Als nächstes wird der Arbeitskreis sich…

Literaturkreis liest…

Wir lesen „Sungs Laden“ von Karin Kalisa und wer möchte noch „Die Glücklichen“ von Kristine Bilkau. 10.- Mai 2017 um 19:45 Uhr

Autorenlesung mit Dagmar Leupold

Der Literaturkreis des Schwarzenbacher Kulturvereins hatte die in München lebende Autorin Dagmar Leupold ins Erika-Fuchs-Haus zu einer Lesung am 17. März 2017 eingeladen. Die ursprünglich aus Nierlahnstein/Rheinland-Pfalz stammende Schriftstellerin schreibt vor allem Romane, arbeitet aber auch an Drehbüchern mit und übersetzt fremdsprachige Literatur ins Deutsche. Bereits letztes Jahr wurde ein Roman von Dagmar Leupold für…

Kinder-Jugend-Kreativ: Bilderrahmen bemalen vieles mehr

Als Erstes werden wir die Bilderrahmen aus Ton bemalen. Helga wird auch die Köpfe dabei haben, also bitte etwas für den Transport mitbringen. Außerdem werden wir unser nächstes Projekt in Angriff nehmen. Thema: „Inspiration“ durch bekannte Maler (Kandinsky, Picasso, Miró). Nach verschiedenen Bildbetrachtungen kann jeder frei nach seinen Vorstellungen arbeiten, nach dem Motto „Mal sehen…

Kinder-Jugend-Kreativ: Ein Gesicht für unsere Köpfe!

Am Freitag, den 10.02. treffen wir uns um 15 Uhr im Werkraum. Dort werden wir unseren „Köpfen“ ein Gesicht geben. Nachdem der Ton letze Woche so weich war, möchte Helga sichergehen, dass alle Arbeit nicht umsonst war und einen Vorbrand machen bevor wir bemalen. Wer schon fast fertig ist kann am Freitag noch etwas kleines…

Jahreshauptversammlung 2017

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Kulturvereins am 15. März 2017 Sehr geehrtes Mitglied des Kulturvereins Schwarzenbach an der Saale e.V., unsere diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung findet am Mittwoch, 15. März 2016 um 19:00 Uhr im Erika-Fuchs-Haus | Museum für Comic und Sprachkunst in der Bahnhofstraße 12 statt. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen. Das zurückliegende Jahr stand…

Kinder-Jugend-Kreativ wünscht frohe Weihnacht

Weihnachtszeit- Duft von Kinderpunsch und Plätzchen in der Luft, Musik und Freude, die alles ergänzt. So ist eine Weihnachtsfeier doch immer etwas Besonderes in dieser kalten Jahreszeit. Zu einer solchen kam auch der Arbeitskreis Kinder-Jugend-Kreativ beim letzten Treffen des Jahres zusammen. Bei den vorherigen Beisammensein wurden bereits Formen aus Gips von zum Beispiel Sternen gefertigt,…

Frischer Wind im Alten Rathaus

Der Maler Roland Lein übernimmt die Leitung der Malschule des Kulturvereins Schwarzenbach an der Saale. Von der Bezeichnung Schwarzenbachs als „Künstlerstädtchen“ in der Region haben wohl Viele schon gehört. Immer wenn es darum geht, die vielfältigen Aktivitäten im Bereich der bildenden Kunst – speziell in der Malerei – zu beschreiben dann fällt auf, dass Vieles…

Lesung des Literaturkreises zur osteuropäischen Literatur

Der Literaturkreis des Kulturvereins bot am 24.11. im Erika-Fuchs-Haus ein Juwel für Literaturinteressierte. Hannes Puchta hatte dazu mit viel Liebe zum Detail unterschiedlichste Autoren aus den verschiedensten Ländern Ost- und Mittelosteuropas ausgewählt: Marica Bodrožić: Sterne erben, Sterne färben. Meine Ankunft in Wörtern. Juri Andruchowytsch: Engel und Dämonen der Peripherie. Joseph Roth: Reise in die Ukraine…

Windlichter für die stade Zeit

am Freitag den 11.11.2016 wurden unter dem Thema Mosaik Windlichter gestaltet. Hierbei klebten die Kinder auf die Gläser transparente Mosaiksteine aus Glas, damit das Kerzenlicht hindurchscheinen kann. Nach Fertigung wurden die mit Teelichtern bestückten Unikate bei Dunkelheit betrachtet. Schließlich könnte so jeder ein kleines Licht an diesem kalten Novembertag nach Hause tragen.

Kinder-Jugend-Kreativ: Modelle für Weihnachtsanhänger

Unser nächstes Treffen findet am 18.11. um 15 Uhr im Werkraum der Grundschule statt. Dort werden wir dann die Modelle für Weihnachtsanhänger aus Ton arbeiten. Bitte mitbringen: – 1-2 Plastikbecher (im Durchmesser ca. 8 cm und 4-6 cm hoch. Am Besten Joghurtbecher, da die Becher kaputt gemacht werden) – Kratzwerkzeug (Büchsenmilchstecher, kleine Schraubenzieher, nicht schreibender…

Literaturkreis liest…

Wir lesen: „Der Mann, der aus dem Jahrhundert fiel.“ (Moritz Rinke) „Konzert ohne Dichter“ (Klaus Mödrik)

Kinder-Jugend-Kreativ: Windlichter gestalten

Bitte mitbringen: – Glas (mind. 8-10 cm Höhe, eckig oder rund) – Uhu Alleskleber Am besten ein Glas mitbringen, das keinen Schraubverschluss hat. Wer kein altes Trinkglas oder ähnliches hat kann solche im Obi, Tedi oder in der Weihnachtsabteilung verschiedener Baumärkte finden. Die Mosaiksteine zur Gestaltung bringt Helga mit, aber wenn jemand solche zu Hause hat…

Kinder-Jugend-Kreativ: Wasser & Salz

Beim heutigen Treffen war das Thema experimentelles Malen mit Wasser und Salz. Dabei wurde auf die wässrig aufgetragene Farbe Salz gegeben, sodass die Salzkristalle interessante Übergänge der Farben erzeugten. Außerdem wurde mit Spritzen die Farbe tropfenweise auf das an genässte Papier gegeben. Auch hier entstanden viele farbreiche Unikate. Zudem schicke ich Ihnen drei Bilder, auf denen die Ergebnisse und die Technik zu…

Kinder-Jugend-Kreativ startet mit neuem Programm

Auch mit diesem neuen Schuljahr hat der Arbeitskreis Kinder-Jugend-Kreativ des Kulturvereins Schwarzenbach/Saale wieder mit seinen Aktivitäten begonnen. Im Kurs durften vier Neuzugänge begrüßt werden, die als ersten Programmpunkt die „Nass-in-Nass-Malerei“ kennen gelernt haben. Beim Zweiten Treffen der Gruppe war das Thema „Malen nach Musik“. Hierbei wurde versucht die Musik in Farben, Formen und der Stiftführung…

Literaturkreis liest…

unser nächster Literaturtreff ist am 9.11.2016 um 19.45 Uhr in der Bücherei. Wir lesen: “ Der Genosse, die Prinzessin und ihr Sohn“ von André Kubiczek Und zusätzlich „Die Unterwerfung“ von Houellebecq.

9. Schwarzenbacher Kunstmarkt

9. Schwarzenbacher Kunstmarkt des Kulturvereins Schwarzenbach an der Saale am Sonntag,12.11.2017 Am 12. November ist es wieder soweit, das Künstlerstädtchen Schwarzenbach an der Saale wird zum Treffpunkt für Alle, die außergewöhnliche Kunst und Kunsthand- werk aus der Region schätzen. Zum neunten Mal hat der Kulturverein interessante Künstler und KunsthandwerkerInnen aus der Umgebung eingeladen – dabei…

Helga Zahn. Schmuck. Unikat und Serie.

Aktuelle Ausstellung in der Kunstgalerie Altes Rathaus VON: 23. SEPTEMBER 2016 ​ BIS: 06. NOVEMBER 2016 Sie galt in den 1960er und 1970er Jahren als eine der führenden Schmuckkünstlerinnen in Großbritannien, geboren wurde sie aber 1936 in Deutschland und aufgewachsen ist sie in Schwarzenbach an der Saale am Rande des Fichtelgebirges. 1957 tauschte Helga Zahn…

Kinder und Jugen-Kreativ: Malen mit Musik

Unser nächstes Treffen findet am 30.09. um 15 Uhr im Werkraum statt. Unser Thema ist „Malen zur Musik“. Bitte bringt Folgendes mit: dicke Buntstifte, Wachsmalkreiden, dicke Filzstifte

Kinder-Jugend-Kreativ: Action/Nass-in-Nass malen

Bei milden Temperaturen und ohne Wind werden wir am Freitag Actionmalen. Dazu benötigt jeder 2-3 Trink- bzw. Soßenflaschen, aus denen Farbflüssigkeit gespritzt werden kann, oder aber Farbsprühflaschen, die mit Acryl- oder Abtönfarbe gefüllt sind. Ebenso Borstenpinsel (dick, flach, rund) und eine Wassersprühflasche für Pflanzen. Bei Wind, Kälte oder auch Regen werden wir innen sein und „Nass-in-Nass“…

Verborgene Schätze der mittel- und osteuropäischen Literatur

Sowohl Institutionen wie der Leipziger Buchmesse, die nicht nur im Rahmen der jährlichen wechselnden Gastländer der mittel- und osteuropäischer Literatur stets eine breite Plattform bietet, als auch großen (z. B. die angekündigte Platonow Neuübersetzung bei Suhrkamp) wie kleinen Verlagen (z. B. die Schalamow-Ausgabe bei Matthes und Seitz) ist es zu verdanken, dass die Bedeutung der…

Schwarzenbach klingt

Schwarzenbach klingt für alle! Programm 2017 Auszüge aus dem Amtsblatt 30.06.2017: Nach guten Musikern brauchte man nicht lange zu suchen…. Die Veranstaltung … zeigte: die Saalestadt verfügt über viele (zum Teil mehrfach) musisch begabte Einwohner, die in vielfältiger Weise das Publikum begeistern konnten. Ob volkstümlich,  jazzig oder klassisch, an allen idyllischen Plätzen Schwarzenbachs gab’s die…

13. literarischer Spaziergang – Stadtgeflüster

Der 13. literarische Spaziergang des Kulturvereins führte durch die Schwarzenbacher Altstadt. Nachdem die Vorsitzende des Literaturkreises, Margit Puchta, die ca. 35 Interessierten begrüßt und eingestimmt hatte, ging  der Weg zuerst zur evangelischen Kirche. Dort wurde ein Gedicht von Erich Kästner vorgetragen und Gerald Köppel, Mitarbeiter in der Behörde für Denkmalschutz, erklärte die Besonderheiten des Kirchenturms…

Literaturkreis stellt Bücher für den Lesesommer vor

Der Arbeitskreis Literatur unterstützt von Frau Kaiser-Bergander von der Buchhandlung „seitenweise“ präsentierte in der Stadtbücherei seine Favoriten unter den Neuerscheinungen. Die Bandbreite reichte von der leichten Urlaubslektüre über den anspruchsvollen Roman bis zum Berlin Thriller. Für jeden war etwas dabei. Alle vorgestellten Bücher können in der Stadtbücherei ausgeliehen werden – schauen sie doch mal vor….

Kinder-Jugend-Kreativ sagt Dank für großzügige Unterstützung

Der Arbeitskreis Kinder-Jugend-Kreativ bedankt sich ganz herzlich bei der Stadt Schwarzenbach/Saale für die freundliche Unterstützung der Jugendstiftung. Durch diese konnte der Arbeitskreis einen Workshop auswärts besuchen. So wurde vergangenen Freitag das Grafikmuseum in Bad Steben besichtigt mit anschließendem Workshop. Bei einer Führung der Museumsleiterin Linn Kroneck durch das Grafikmuseum lernten die Kinder die Konkrete Kunst…

Literaturkreis in der Stadtbücherei

Der AK Literatur lädt zum Literaturkreis in die Stadtbücherei ein. Am 29. Juni um 19.45 Uhr wird Michel Bergmann´s Roman: „Herr Klee und Herr Feld“  sowie Haruki Murakami`s: „ Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki.“ besprochen und auszugsweise gelesen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen; der Eintritt ist frei.

Apokalyptischer Reiter

Der apokalyptische Reiter von Jochen Strobel steht weithin sichtbar am Fletschenreuther Berg!   Jochen Strobel und seine Kunst können Sie jederzeit besuchen. Direkt beim Künstler in der Fleischgasse, nahe dem Rathaus Schwarzenbach an der Saale

Schwarzenbacher Akademie

Ganz und gar nicht elitär, soll sie sein, die »Schwarzenbacher Akademie«, die der Kulturverein ins Leben gerufen hat. Anders als der Name vermuten lässt, liegt der Schwerpunkt der neuen Akademie nicht auf einer reinen Wissensvermittlung. Sie wird eine Möglichkeit schaffen, gemeinsam über Kunst und Kultur zu diskutieren und so allen Interessierten nicht nur Zugang zu…

Neues von der Leipziger Buchmesse

Anlässlich der Leipziger Buchmesse lädt der Arbeitskreis Literatur am Freitag, dem 13. Mai  um 19:30 Uhr zu einer Lesung und Buchvorstellung in die Stadtbücherei in Schwarzenbach ein. – Ein Muss für alle Leseratten.

“Der Vollmond über Nämberch” Lesung mit Fitzgerald Kusz

Am Donnerstag, 14. April las auf Einladung des Kulturvereins Schwarzenbach-Saale der Pionier der fränkischen Mundartdichtung und Autor des Erfolgsstücks „Schweig Bub“ vor einem begeisterten Publikum im ausverkauften Erika-Fuchs-Haus. Kusz spannte mit seinen Gedichten und Haikus einen Bogen von seiner Kindheit in den fünfziger Jahren bis in die Gegenwart. „Diesem Dialektdichter macht bis heute keiner etwas…

Jahreshauptversammlung 2016

Die diesjährige Mitgliederversammlung des Kulturvereins wird am Donnerstag, 10 März stattfinden – alle Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen. Erstmals sind wir dabei im Erika-Fuchs Haus zu Gast. Den Besuchern der Versammlung bietet sich die Gelegenheit ab 18:00 die Sonderausstellung „Die Besten deutschen Comics-Max-und-Moritz-Preis 2014“ zu sehen; Die Veranstaltung beginnt dann um 19:00 Uhr. Zu einem festen…

Kinder-Jugend-Kreativ im Erika-Fuchs-Haus

Der Arbeitskreis Kinder-Jugend-Kreativ hat am Freitag das Comic-Museum besucht .  Nach der Führung malten die Kinder Donaldfiguren, wodurch sie sich auch gründlich mit dessen Mimik beschäftigt haben. Folglich sollen diesen Mittwoch (20.01.) und Freitag (22.01.) Gesichtsmasken aus Modelliergips gefertigt werden.

Gemeinschaftsausstellung Menschen

Die neue Gemeinschaftsausstellung des Arbeitskreises Bildende Kunst hat den Titel „Menschen“. Die Darstellung des Menschen war schon immer eines der großen Themen in der Malerei. Die Mitglieder des Arbeitskreises Bildende Kunst wagen sich nun gemeinsam an die große Aufgabe, das Gegenüber und vielleicht das eigene Ich künstlerisch zu bearbeiten. Gezeigt werden die Werke in der…

7. Kunstmarkt in Schwarzenbach

Auch dieses Jahr veranstalten wir natürlich wieder einen Kunstmarkt. Der Termin des Kunstmarkt wurde von der Stadt mittlerweile als offizieller allgemeiner verkaufsoffener Sonntag festgelegt. Er findet jeweils am zweiten Sonntag im November statt. Hier können Besucher anspruchsvolle kunsthandwerkliche Einzelstücke von ausgewählten Künstlern kaufen. Die perfekte Gelegenheit für ein paar schöne individuelle Weihnachtsgeschenke. Nach dem großen Erfolg…

Zweiter Trommelkurs mit Mimi Schneiderbanger

Kursleiter Michael Schneiderbanger („Mimi“) trommelt schon fast sein ganzes Leben. Mit 10 Jahren wird er Schlagzeuger; später Percussionist in verschiedenen Bands  (Tin Skin & Wire) Sambatrommeler und bei „Sing & Swing“ der Hofer Symphoniker. Derzeit ist er aktiv bei „Flatman“ und Black’n Burn. Seit 1993 gibt er Unterricht für Schlagzeug und Percussion, speziell mit Kindern und Jugendlichen. Der neue Kurs beginnt am 15. Oktober mit der ersten Einheit von 19:00 bis 20:30…

Kulturverein feiert 25 Jahre deutsche Wiedervereinigung

Zum 25-jährigen Jubiläum der deutschen Wiedervereinigung lädt der Kulturverein Schwarzenbach-Saale zu einer Lesung mit Auszügen aus dem Buch „Vom Ufer der Saale“ von Theodor Schübel, gelesen von Hannes Puchta, ein. In dem 1992 erschienen Buch von Theodor Schübel, der am 13.07.2015 neunzig Jahre geworden wäre,  schildert der Autor in Form eines Journals die großen Veränderungen im deutsch-deutschen Grenzgebiet…

In Schwarzenbach ist was los

Schwarzenbach hat etwas zu bieten und wir zeigen es euch gerne. Hier geht es zu den Bildern: Die 49. Ausstellung Schwarzenbacher Maler  Eröffnung Erika Fuchs Haus Das Schwarzenbacher Wiesenfest 

„JUNGE KUNST“ erstmals bei der Schwarzenbacher Malerausstellung

15 „Nachwuchskünsler“ vom Arbeitskreis KINDER-JUGEND-KREATIV des Kulturvereins Schwarzenbach/Saale präsentierten ihre Werke in einer eigenen Ausstellung. Erstellt wurden die verschiedenen Arbeiten von 7 bis 15 Jährigen unter der Anleitung von Helga Weidner-Klier. Malen, plastische Bildgestaltung, sowie Arbeiten aus Holz und Metall standen dieses Jahr auf dem Programm. Ab September werden wieder andere Maltechniken und handwerkliche Fähigkeiten…

Schwarzenbacher Akademie in der Glashütte Waldsassen

Die nächste Veranstaltung der „Schwarzenbacher Akademie“ ist eine Besondere, denn wir begeben uns auf die Reise.  In der Städtischen Galerie ist ja gerade die Ausstellung „Aufsicht * Durchsicht  * Umsicht“ -Bild und Glas von Detlev Bertram, Hranice zu sehen. Die Exponate sind in der Glashütte Lamberts, Waldsassen entstanden, und in diesem Zusammenhang hat man uns eingeladen, die Herstellung von…

Gärten und Literatur

Der Obst- und Gartenbauverein Schwarzenbach lädt in Zusammenarbeit mit dem Kulturverein am 10.07.2015 zu einem literarischen Spaziergang durch Förbauer Gärten ein. Die musikalische Umrahmung übernimmt Gerald Köppel mit seiner Konzertina. Treffpunkt ist um 17 Uhr an der Kirche in Förbau.

Schwarzenbach klingt 2015

Schwarzenbach klingt für alle! Vom 03.07 bis 05.07.2015. Für alle Musikliebhaber wird etwas dabei sein beim diesjährigen „Schwarzenbach klingt!“ Wer`s gemütlich mag, kommt am Samstag, 4. Juli 2015 bei einem musikalischer Nachmittagsspaziergang auf seine Kosten. Mit dem neuen Konzept möchte der Kulturverein Schwarzenbach/Saale die Zuhörer auf die Wege durch die Schwarzenbacher Altstadt locken, Bewegung in…

Illustrator und Grafiker Markus Färber zu Gast in der Schwarzenbacher Akademie

Schwarzenbachern könnte er bekannt sein durch sein Buch „Rebropus“, welches im Rahmen der Ausstellung „Gramic-Toleranz in Comics und Graphic Novels“ in der Kunstgalerie zu sehen war. Die Stiftung Buchkunst zeichnete das Buch 2013 als eines der 25 schönsten Bücher des Jahres aus. Letztes Jahr gestaltete Färber ein Wandbild für die HofText Gruppe in Hof. Weitere…

Literaturkreis feiert den „Welttag des Buches“

Am Donnerstag, den 23. April 2015 findet wieder der „Welttag des Buches“ statt. Aus diesem Anlass lädt der Kulturverein Schwarzenbach-Saale zu einem gemütlichen Leseabend in die Stadtbücherei ein. Der Arbeitskreis Literatur hat sich unter den zahlreichen Neuerscheinungen des Frühlings auf der Leipziger Buchmesse umgesehen und stellt seine Entdeckungen vor. Als Gast wird Frau Kaiser-Bergander von der…

Rama dama und die Fischflut

Im Rahmen von „Rama dama“ kümmern wir uns dieses Jahr um die Reinigung der Schwarzenbacher Künstlerfische. Alle Fische sind bereits abmontiert und werden zur Reinigung bei Farben Gross aufgestellt. Alls Helfer finden sich am Samstag, 18. April um 8:00 Uhr bei Fa. Gross ein. Da vermutlich mit viel Wasser und Reinigungsmittel hantiert wird, sind Gummistiefel und…

Wolfgang Tejkl zu Gast in der Schwarzenbacher Akademie

Der Helmbrechtser Wolfgang Tejkl besitzt eine langjährige Verbindung zu Schwarzenbach. Als Designer bei Winterling wird er vielen Einheimischen noch als kreativer Kopf bekannt sein. Die Keramik stellt auch das Bindeglied  zur Thematik des Abends dar; denn Wolfgang Tejkl gelingt es, anhand von Oberflächenfunden archäologische Rückschlüsse auf längst vergangene Ansiedlungen, besonders auch um Schwarzenbach und Hallerstein zu ziehen….

Jahreshauptversammlung 2015

Der Kulturverein Schwarzenbach an der Saale e.V. läd im zehnten Jahr seines Bestehens zur Jahreshauptversammlung ein. Zum runden Jubiläum wollen wir uns am 12. März um 19:00 im Cafe Hein, Münchberger Straße 17 treffen. Neben einer Rückschau auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres und einem Ausblick auf 2015 stehen diesmal auch wieder Wahlen des kompletten Vorstandes…

Wolfgang Stefan zu Gast in der Schwarzenbacher Akademie

Die Werke von Wolfgang Stefan werden ab 16.1. in der Galerie Altes Rathaus zu sehen sein. Darüber hinaus ist er bereits mit einigen Werken im Schwarzenbacher Stadtbild vertreten  – ganz neu auf dem Maxplatz vor dem Erika-Fuchs-Haus. Wir freuen uns sehr, dass Herr Stefan einen Abend lang Einblick in sein Schaffen gewährt. Eine gute Gelegenheit, die…

Trommel-Kurs für Jugendliche und Erwachsene

Entdecke das Gefühl für Rhythmus in Dir! Glaubst Du, Du hast kein Rhythmusgefühl? Du denkst, Du wärst unmusikalisch? Du sagst, das ist nicht mein Ding? Dann bist Du hier richtig! Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Kurs ist so geführt, dass auf jeden einzelnen eingegangen wird und ihr mit einem Erfolgserlebnis nach Hause geht. Trommeln werden zur Verfügung…

Wir wünschen frohe Weihnachten

Weihnachten macht die Frohen und Lebenstüchtigen froher, die Betrübten aber, die schwer am Leben tragen, trauriger. Weihnachten macht bewußter als jeder andere Tag, wer im Licht und wer im Schatten lebt. – Gustav Heinemann

Der Kalender „Kulturleben in Schwarzenbach“ ist ausverkauft

Der Kalender des Kulturvereins für 2015 ist ausverkauft. Jeder Käufer unterstützt damit auch die Arbeit des Kulturvereins im kommenden Jahr. Wie jedes Jahr gingen die letzten zehn Exemplare als Spende an die Bewohner des Hauses Saalepark. Frau Götzl und Herr Riedel freuen sich stellvertretend für die Bewohner.

Kalender Vereinsgeschichte 2015

Der Jahreskalender des Kulturvereins 2015 ist fertig. Der nun vorliegende Kalender kommt dem Wunsch vieler Schwarzenbacher an den Kulturverein nach, einmal wieder einen Kalender mit heimatgeschichtlichem Inhalt herauszubringen. Bei der Sichtung des verfügbaren Bildmaterials bot es sich an, einmal das gesellschaftliche Leben im Schwarzenbach des anbrechenden 20. Jahrhunderts zu beleuchten. Unser Kalender zeigt nur einige kleine Ausschnitte…

Weihnachtsfeier 2014

Unsere diesjährige Weihnachtsfeier und gleichzeitig der Jahresabschluß-Stammtisch des AK Bildende Kunst findet am Mittwoch den 10. Dezember um 19:00 Uhr im Cafe Hein in der Förbauer Straße statt.  Wer dabei sein möchte, der melde sich bitte bei Peter Schmidt an. Telefon 09284/8891 Telefax 09284/8726 E-Mail peter_schmidt@gothaer.de

„Die Farbe Blau“

Am 14. November 2014, um 18 Uhr kommt „Die Farbe Blau“ zu uns. Zur Vernissage sind natürlich alle herzlich eingeladen! Die Ausstellung ist eine Gemeinschaftsausstellung des Arbeitskreises Bildende Kunst.  

6. Kunstmarkt in Schwarzenbach

Auch dieses Jahr veranstalten wir natürlich wieder einen Kunstmarkt. Der Termin des Kunstmarkt wurde von der Stadt mittlerweile als offizieller allgemeiner verkaufsoffener Sonntag festgelegt. Er findet jeweils am zweiten Sonntag im November statt. Hier können Besucher anspruchsvolle kunsthandwerkliche Einzelstücke von ausgewählten Künstlern kaufen. Die perfekte Gelegenheit für ein paar schöne individuelle Weihnachtsgeschenke. Nach dem großen…

Die Duellantinnen

Unser Beitrag zur Finissage der diesjährigen Malerausstellung ist eine szenische Lesung mit Anja Stange und Antje Hochholdinger. Zwei Schauspielerinnen, die sich aus Zeiten der Schauspielschule her kennen, begegnen sich nach Jahren wieder: Suzy spielt seichte Komödien vor vollen Häusern, und Simone spielt dramatische Stücke von sogenannten schwierigen Autoren – vor leeren Häusern. Es entspinnt sich…

Literarischer Spaziergang

“Im Schatten sah ich ein Blümchen stehn“ unter diesem Motto laden der Kulturverein und der Obst-und Gartenbauverein für Samstag, den 26. Juli 2014 zum beliebten „literarischen Spaziergang“ ein. Die Mitglieder des Obst- und Gartenbauvereins öffnen  für die Spaziergänger ihre Gärten und so kann Literatur diesmal in einer besonders idyllischen Umgebung genossen werden. Der Spaziergang startet…

Schwarzenbacher Akademie – Udo Rödel

„Sich ein Bild von der Welt machen mit allen Sinnen“ In der zweiten Veranstaltung der Schwarzenbacher Akademie spricht Udo Rödel aus Münchberg über ästhetische Bildung und ästhetische Erfahrungen. Er wird dabei seine vielfältigen Erfahrung als Dozent, Künstler und Organisator von Kunstprojekten einfließen lassen. Die allgemein bekannte „Lehre vom Schönen“ wird erweitert ausgelegt als die Lehre…

DiBaDu und Dein Verein 2014

Deine Stimme zählt! – Abstimmen noch bis zum 03. Juli Unser Kulturverein hat die Chance auf 1.000 Euro für die Vereinskasse. Denn wir machen bei einer großen Vereins-Spendenaktion im Internet mit! Unter dem Motto „DiBaDu und Dein Verein“ spendet die ING-DiBa je 1.000 Euro an die beliebtesten 1.000 Vereine. Welche das sind, entscheidest auch Du mit…

Kalender Karl Bedal 2014

Zwangsläufig verringert sich gerade täglich die Anzahl der Tage, an denen der Kalender von 2013 noch gilt. Sorgen Sie rechtzeitig vor! Besorgen Sie sich den Karl-Bedal-Skizzen-Kalender mit Motiven aus Schwarzenbach/Saale, Hof, Naila und Wunsiedel! Für das Jahr 2014 hat der Kulturverein wieder einen Kalender kreiert! Weil Karl Bedal in 2014 einhundert Jahre alt geworden wäre,…

Schwarzenbacher Akademie – Impression und Expression in der bildenden Kunst

Es ist soweit: Die Schwarzenbacher Akademie eröffnet! Der Plauener Maler Frank-Thomas Gerdes referiert über Impression und Expression in der bildenden Kunst. Frank-Thomas Gerdes war Meisterschüler der Kunstakademie Leipzig und ist den Schwarzenbacher Künstlern bereits als Leiter der Malschule des Kulturvereins bekannt. Nun konnten wir ihn zur Eröffnung unserer Reihe über Fragen von Kunst und Kultur…

Jahreshauptversammlung 2014

Die diesjährige Jahreshauptversammlung des Schwarzenbacher Kulturvereins findet am 13. März 2014 statt. Wir treffen uns um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Hasenheim“ in der Kirchenlamitzer Straße. Alle Mitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen!  

Toleranz in Comic und Graphik Novels – Eine Ausstellung der Städtischen Galerie Altes Rathaus

Toleranz in Comic und Graphik Novels Eine Leihausstellung des EPV Bayern e.V. (Evangelischer Presseverband Bayern) Diese Ausstellung zeigt eindrucksvoll, dass Comics sich zu einer eigenständigen Kunstform mit vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten entwickelt haben. Anlässlich der Lutherdekade lud der Evangelische Presseverband für Bayern im vergangenen Jahr Zeichner und Illustratoren ein, sich künstlerisch mit dem Erbe der Reformation und…

Töpfern, Musterentwurf und Bemalen

Am Samstag, 8. Februar 2014 können Kinder und Jugendliche mit Helga Weidner-Klier töpfern. Man trifft sich im Werkraum der Grundschule Schwarzenbach/Saale. Die Uhrzeit wird bei der Anmeldung bekannt gegeben: 09284/8686 oder per mail Helga-Weidner-Klier@t-online.de

Weihnachtsfeier 2013

wie jedes Jahr möchten wir auch heuer wieder im Rahmen einer kleinen Künstler-Weihnachtsfeier ein paar nette Stunden miteinander verbringen. Hierzu ergeht herzliche Einladung. Der Termin : am 12. Dezember 2013 Der Beginn: 19:00 Uhr Der Ort: „Siedlerhaisla“ am Hopfengarten in Schwarzenbach/Saale Wir bitten um Rückmeldung, damit wir entsprechend planen können Telefon 09284/8891 Telefax 09284/8726 E-Mail…

Fotografien und Serigraphien

Liebe Kunstinteressierte zur Ausstellungseröffnung unter dem Motto „Zurück zu den Wurzeln“ zeigen wir Serigraphien von Gerhard Eberle aus Maistadt. Wir laden Sie und Ihre Freunde für Freitag, den 15. November 2013 um 18 Uhr, recht herzlich ein. Begrüßung: Gisela Gross, Schwarzenbach a. d. Saale Im Anschluß erläutert Herr Eberle die Technik des Siebdruckes. Dauer der Ausstellung vom 15….

5. Kunstmarkt in Schwarzenbach

Wir waren überwältigt von dem Ansturm der Besucherinnen und Besucher. Um 14.30 Uhr waren unsere Kuchenvorräte weg! Alle Aussteller waren zufrieden, und die Gäste haben sich wohl gefühlt. Dass sich gleich noch ein verkaufsoffener Sonntag angeschlossen hatte, brachte viel Leben in die Stadt. Genau das wollten wir erreichen.  

Dr. Katzenbergers Badereise – die Lust am Misanthropischen

Im Schwarzenbacher Rathaus stellten beide Referenten ihren persönlichen Zugang zu Jean Paul vor, dessen 250. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird. Der Dichter und Verleger Reinecke trat dabei für eine Ehrenrettung Jean Paul’scher Abschweifungen, Sperrigkeit und Überfülle ein, die so gar nicht den Schemata heutiger Bestseller-Prosa entspricht. Im zweiten Teil des Abends las Reinhard Jirgl…